Skip to main content
#
Sacramento Turn Verein German Language School
Deutsche Welle: Themen des Tages
Seit Tagen sorgt der Tod von George Floyd bei einem Polizeieinsatz für Proteste in den USA. Einer der Polizisten ist inzwischen des Mordes angeklagt, die Wut ist aber nach wie vor groß. Ausgangssperren werden ignoriert.
Während sich die "Black-Lives-Matter"-Proteste nach dem tragischen Tod von George Floyd ausbreiten, wächst auch die Solidarität in der Sportwelt. Zudem rückt Colin Kaepernicks "Take-a-knee"-Protest wieder in den Fokus.
In Minneapolis wurde bei Protesten ein CNN-Reporter-Team verhaftet. Das ist inakzeptabel - und lässt die USA, die sich als leuchtendes Beispiel der Pressefreiheit rühmen, als Heuchler dastehen, schreibt Carla Bleiker.
Seit Jahren wachsen Misstrauen und Rivalität zwischen China und den USA. In der Corona-Krise wird daraus offene Feindschaft. Droht ein neuer Kalter Krieg?
Die Weltgesundheitsorganisation habe es versäumt, Reformen umzusetzen, sagte Donald Trump in Washington. Der US-Präsident wirft der WHO "Missmanagement" in der Corona-Krise sowie Einseitigkeit zugunsten Chinas vor.
Weltweit lässt COVID-19 die Wirtschaft einbrechen. Während Deutschland im ersten Quartal 2020 noch relativ glimpflich davon kam, schrumpft die Ökonomie in Italien und Frankreich erheblich. Und es kommt noch schlimmer.
Im Kampf gegen das Coronavirus hatte sich Dänemark als eines der ersten Länder abgeschottet. Die Folgen für den Tourismus waren enorm. Jetzt dürfen Deutsche, Isländer und Norweger wieder einreisen - unter Bedingungen.
Weil man nun ein besseres Verständnis des Coronavirus habe, könne ein zweiter Shutdown theoretisch vermieden werden, glaubt der Virologe Christian Drosten. Zugleich dämpft ein anderer die Hoffnung auf einen Impfstoff.
Dutzende deutschstämmige Familien aus Russland und anderen postsowjetischen Ländern sind in Not: Wegen der Corona-Pandemie können sie nicht nach Deutschland einreisen - und sitzen nun ohne Bleibe auf gepackten Koffern.
Die wegen des Coronavirus stillstehende Filmbranche will wieder drehen – mit einem Sicherheitskonzept ähnlich dem der Fußball-Bundesliga. Trotz Quarantäne und Tests bleiben Sorgen: Der Ernstfall ist nicht versichert.
Die EU pocht auf die Freiheit der Hongkonger und fordert China auf, die Regel "Ein Staat, zwei Systeme" zu respektieren. Doch vor konkreten Maßnahmen schrecken die EU-Außenminister zurück. Aus Brüssel, Barbara Wesel.
In der Diözese im polnischen Kalisz wurde Kindesmissbrauch vertuscht. Deshalb wollen die dortigen Priester keine Loyalitätsbriefe für ihren Bischof unterzeichnen. Immer mehr Katholiken in Polen fordern Aufklärung.
Es klingt wie ein Echo vergangener Zeiten. Wieder massakrieren Milizen in Kongos Ituri-Provinz die Bevölkerung. Und wieder verläuft die Fehde zwischen Bauern und Viehhirten. Selbst alte Kämpfer warnen vor einem Genozid.
Afrikanische Kirchen im Ausland sind Heimat in der Fremde, soziales Netzwerk, Ersatzfamilie für tausende Menschen. Doch die Corona-Krise macht es schwierig, Glauben und Gemeinschaft zu leben. Aus Berlin Daniel Pelz.
Die EU hat grünes Licht für das Lufthansa-Rettungspaket der Bundesregierung gegeben. Doch ein Kompromiss-Detail dürfte der Airline gar nicht passen: Sie muss in Frankfurt und München auf sogenannte Slots verzichten.
Im Streit mit China um das neue Sicherheitsgesetz für Hongkong prüft Großbritannien Wege, Bewohnern der ehemaligen Kronkolonie die Staatsangehörigkeit zuzuerkennen. Die USA wollen die Sonderbehandlung Hongkongs beenden.
In Spanien rutschen immer mehr Bürger durch die Folgen der Corona-Pandemie in die Armut ab. Die Regierung stellt sich nun gegen den Abwärtstrend und führt ab Juni ein monatliches "Grundeinkommen" ein.
Germany is Wunderbar
Germany is beginning to move out of lockdown but there are still strict measures in place. When will non-essential travel in and out of the country be possible? Here’s what we know so far.
A top German virologist has slammed the government for easing rules in place to stall the spread of coronavirus, warning of a second wave of infections.
As early as this week, secondary and primary schools around Germany began to welcome students again. We give an overview of what each of Germany's 16 states is planning.
Chancellor Angela Merkel said Thursday she was concerned about states relaxing coronavirus lockdown rules too quickly and warned that Germany is still at the start of the pandemic.
Chancellor Angela Merkel on Thursday said Germany was ready to make "significantly higher" EU budget contributions to help the bloc cope with fallout from the coronavirus pandemic.
The German government unveiled a €10 billion economic package on Thursday to pay for additional unemployment benefits and new tax cuts to help businesses affected by the coronavirus.
People all over Germany must be prepared to wear face masks in the fight against the coronavirus spread after all 16 states opted to make it mandatory on public transport.
Here's what you need to know about the latest news on the spread of Covid-19 in the country, how the government is responding and the advice you need. (Paywall Free)
We take a look at some of the key deadlines in Germany which have been extended (often by several months) due to the coronavirus.
Last year was the hottest in history across Europe as temperature records were shattered by a series of extreme heatwaves across the continent, the European Union's satellite monitoring surface said on Wednesday.
Germany has authorised its first clinical test of a vaccine for the novel coronavirus, the country's regulatory body said Wednesday.
States across Germany are deciding how they will relax lockdown restrictions while trying to control the spread of coronavirus. Here’s what to know about Berlin’s latest regulations.
German football authorities are set to announce plans on Thursday for Bundesliga matches to restart on May 9th in empty stadiums, but the potential return in the midst of the coronavirus pandemic is meeting some opposition.
Well, it's still on track to happen: the long-delayed opening of the Berlin Brandenburg Airport (BER) will go ahead as planned in October 2020, say bosses.
Germany's capital Berlin joined several federal states in announcing Tuesday that it will make protective masks compulsory on public transport, in a bid to halt contagion of the novel coronavirus.
Bavaria on Tuesday cancelled the iconic Oktoberfest for the first time since World War II dealing a fresh blow to Germany's beer industry already hard hit by the coronavirus pandemic.
Many foreign students saw their plans to come to, or stay in, Germany change amid the coronavirus outbreak. We want to hear about your experiences.
Germany's Oktoberfest beer festival will be cancelled this year as "risks are too high" from the novel coronavirus, Bavarian state premier Markus Söder said Tuesday.
With more than 38,000 confirmed coronavirus cases, Bavaria is the worst-hit region in Germany. How will it emerge from lockdown? And why are states following different plans?
Chancellor Angela Merkel is "greatly concerned" that virus-fighting discipline among the German public may ebb as the country takes its first steps out of a month-long lockdown, she said at a telephone conference on Monday.