Skip to main content
#
Sacramento Turn Verein German Language School
Deutsche Welle: Themen des Tages
Der Teil-Lockdown wegen der hohen Corona-Infektionszahlen in Deutschland seit Anfang November hat noch nicht wie gewünscht gewirkt. Die Politik bessert jetzt nach. Vor allem, um das Weihnachtsfest zu retten.
Der französische Präsident Emmanuel Macron kündigt eine Lockerung der strengen Corona-Auflagen in seinem Land an. Schritt für Schritt soll das öffentliche Leben wieder hochgefahren werden.
Unternehmen und Staaten stemmen sich weltweit weiter gegen die Corona-Pandemie. Liefervereinbarungen mit Impfstoffproduzenten, Pflichtimpfungen, persönliche Einschränkungen und Entschädigungen sind die Mittel der Wahl.
Der Corona-Test ist positiv? Das ist vor allem erst einmal ein Schock. Wie geht es für Corona-Patienten in Deutschland dann weiter? Worauf müssen sie sich einstellen? Was funktioniert gut und was nicht?
Mit Maske an die Krippe? An keinem Tag des Jahres sind die Kirchen so voll wie an Heiligabend. In diesem Jahr aber überschattet die Corona-Pandemie das Fest. Ein Blick durch Deutschland einen Monat vor Weihnachten.
In den USA hat Präsident Donald Trump nun doch die Amtsübergabe an seinen gewählten Nachfolger Joe Biden in die Wege geleitet. Warum ist der Prozess der "transition" so wichtig und wie geht es jetzt weiter?
Pennsylvania und Nevada haben den Wahlsieg des President-elect Joe Biden in ihren Bundesstaaten formell bestätigt. Für Donald Trump, der behauptet, er sei der wahre Wahlsieger, ist das eine weitere herbe Niederlage.
Die Corona-Krise schickte die Börsen anfangs auf rasante Talfahrt. Jetzt rappeln sie sich wieder in ganz neue Höhen auf - allen voran die Kurse an der New Yorker Wall Street.
In einem Einkaufszentrum im schweizerischen Lugano hat eine Frau zwei Passantinnen angegriffen. Die Bundesanwaltschaft geht nach ersten Erkenntnissen von einem mutmaßlichen terroristisch motivierten Angriff aus.
Während die Staatengemeinschaft sich bei einer Gebekonferenz um Finanzhilfen für Afghanistan bemüht, geht der blutige Terror in dem Land weiter. In der zentralen Provinz Bamian explodierten zeitgleich zwei Bomben.
Im Skandal um radikale Chat-Gruppen bei der nordrhein-westfälischen Polizei sind weitere zehn Beamte suspendiert worden. Sie hätten in ihrer Chatgruppe rechtsextreme, mutmaßlich strafrechtlich relevante Inhalte gepostet.
Groß, größer, Grünheide: Der US-Elektroautopionier Tesla will sein künftiges Werk südlich von Berlin auch zu einer riesigen Batteriefabrik machen. Die Tesla-Aktie legt weiter zu, das Vermögen von Chef Elon Musk ebenso.
Der Streit mit der Türkei um die Kontrolle eines Schiffes vor der libyschen Küste stellt den "Irini"-Einsatz und die Rolle der EU in Frage. Experten fordern einen Ausbau der Mission.
Experten sagen: Ein schneller Sieg gegen die Rebellen-Regierung in Tigray wäre auch ein persönlicher Gewinn für Äthiopiens Ministerpräsident Abiy. Es könnte aber auch ein Guerilla-Krieg drohen - mit schlimmen Folgen.
Auch Brasilien hat ein Problem mit rassistischer Gewalt. Der schwarze Joao Alberto Freitas stirbt durch die Misshandlungen von zwei weißen Wachmännern. Und Präsident Bolsonaro? Reagiert wie einst Trump.
Nach dem ungarisch-polnischen Veto gegen den EU-Haushalt sendet die heute-show eine Satire über Viktor Orbán. Ungarns Regierungssprecher kontert mit Nazi-Vorwürfen gegen Deutschland.
Nach dem Crash 2008 haben Spaniens Banken ihre Hausaufgaben gemacht. Das scheint jetzt wieder so: Mit Fusionen will man einer Pleitewelle vorbeugen. Ein Vorbild für Deutschlands Bankenbranche?
Germany is Wunderbar
Germany is beginning to move out of lockdown but there are still strict measures in place. When will non-essential travel in and out of the country be possible? Here’s what we know so far.
A top German virologist has slammed the government for easing rules in place to stall the spread of coronavirus, warning of a second wave of infections.
As early as this week, secondary and primary schools around Germany began to welcome students again. We give an overview of what each of Germany's 16 states is planning.
Chancellor Angela Merkel said Thursday she was concerned about states relaxing coronavirus lockdown rules too quickly and warned that Germany is still at the start of the pandemic.
Chancellor Angela Merkel on Thursday said Germany was ready to make "significantly higher" EU budget contributions to help the bloc cope with fallout from the coronavirus pandemic.
The German government unveiled a €10 billion economic package on Thursday to pay for additional unemployment benefits and new tax cuts to help businesses affected by the coronavirus.
People all over Germany must be prepared to wear face masks in the fight against the coronavirus spread after all 16 states opted to make it mandatory on public transport.
Here's what you need to know about the latest news on the spread of Covid-19 in the country, how the government is responding and the advice you need. (Paywall Free)
We take a look at some of the key deadlines in Germany which have been extended (often by several months) due to the coronavirus.
Last year was the hottest in history across Europe as temperature records were shattered by a series of extreme heatwaves across the continent, the European Union's satellite monitoring surface said on Wednesday.
Germany has authorised its first clinical test of a vaccine for the novel coronavirus, the country's regulatory body said Wednesday.
States across Germany are deciding how they will relax lockdown restrictions while trying to control the spread of coronavirus. Here’s what to know about Berlin’s latest regulations.
German football authorities are set to announce plans on Thursday for Bundesliga matches to restart on May 9th in empty stadiums, but the potential return in the midst of the coronavirus pandemic is meeting some opposition.
Well, it's still on track to happen: the long-delayed opening of the Berlin Brandenburg Airport (BER) will go ahead as planned in October 2020, say bosses.
Germany's capital Berlin joined several federal states in announcing Tuesday that it will make protective masks compulsory on public transport, in a bid to halt contagion of the novel coronavirus.
Bavaria on Tuesday cancelled the iconic Oktoberfest for the first time since World War II dealing a fresh blow to Germany's beer industry already hard hit by the coronavirus pandemic.
Many foreign students saw their plans to come to, or stay in, Germany change amid the coronavirus outbreak. We want to hear about your experiences.
Germany's Oktoberfest beer festival will be cancelled this year as "risks are too high" from the novel coronavirus, Bavarian state premier Markus Söder said Tuesday.
With more than 38,000 confirmed coronavirus cases, Bavaria is the worst-hit region in Germany. How will it emerge from lockdown? And why are states following different plans?
Chancellor Angela Merkel is "greatly concerned" that virus-fighting discipline among the German public may ebb as the country takes its first steps out of a month-long lockdown, she said at a telephone conference on Monday.