Skip to main content
#
STV-German Language School
Deutsche Welle: Themen des Tages
Rumänien erlebt derzeit eine der schlimmsten Corona-Wellen in Europa. Schuld sind verbreitete Impfskepsis und mangelnde Handlungsbereitschaft von Präsident, Regierung und Behörden.
Der inhaftierte Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wird für sein Engagement ausgezeichnet, den Machtanspruch der russischen Führung in Frage zu stellen.
Die SPD hat Bärbel Bas als Nachfolgerin von Wolfgang Schäuble als Bundestagspräsidentin vorgeschlagen. Die Gesundheitspolitikerin wäre die dritte Frau im zweithöchsten Amt der Republik.
Die Bundesbank braucht einen neuen Chef. Amtsinhaber Jens Weidmann hat seinen Rücktritt zum Jahresende angekündigt. Für Beobachter kommt das völlig überraschend.
Angesichts vermehrter illegaler Grenzübertritte will Innenminister Horst Seehofer die deutsch-polnische Kooperation zur Sicherung der gemeinsamen Grenze vertiefen. So schlägt er mehr gemeinsame Streifen der Polizei vor.
Nur dann hätten die in Afghanistan herrschenden Islamisten eine Chance auf internationale Anerkennung, hieß es in Moskau. Wegen der Not im Land hoffen die Taliban auf finanzielle Hilfe.
Nach den Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim verzichtet die Geschäftsleitung auf rechtliche Schritte gegen einen beschuldigten Angestellten. Hintergrund seien interne Untersuchungen, heißt es zur Begründung.
Die Affäre um Ex-Bild-Chefredakteur Julian Reichelt schlägt international hohe Wellen. Nun hat sich Konzernchef Mathias Döpfner zu den Vorwürfen geäußert.
Das iranische Atomprogramm bleibt eine harte Nuss der internationalen Diplomatie. Keiner der Hauptbeteiligten scheint sie knacken zu können.
Die Entwicklung von Corona-Infektionen und Todesfällen in Europa geht weit auseinander. Welchen Einfluss haben der Impfstatus und mehr oder minder drastische Hygiene-Maßnahmen? Was erwarten Länder zum Winter?
Im Bundestagswahlkampf war das Thema Migration kaum Thema. Währenddessen entwickelte sich an der Grenze zu Polen im Osten des Landes eine neue Herausforderung. Was nun?
Erneut eskalieren gewalttätige Pro-Demokratie-Proteste in Afrikas letzter absoluter Monarchie Eswatini. Wer steckt dahinter und wie könnte eine Lösung aussehen? DW-Korrespondent Adrian Kriesch aus Mbabane.
Vor fünf Jahren erließ die deutsche Regierung das Prostitutionsschutzgesetz. Ziel: Gefährdete Menschen schützen. Doch viele Sexarbeitende kritisieren, das Gesetz diskriminiere sie und erhöhe sogar die Risiken.
Die Bundesanwaltschaft hat zwei ehemalige Bundeswehrsoldaten wegen des Verdachts festnehmen lassen, dass sie eine terroristische Vereinigung gründen wollten. Die Männer wollten anscheinend im Jemen aktiv werden.
Ein Untersuchungsausschuss wirft dem Präsidenten schwere Verfehlungen in der Corona-Politik vor. Darunter Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
Die Inflation im Euroraum hat sich im September weiter verstärkt und den höchsten Stand seit 13 Jahren erreicht. Ängste von Verbrauchern und Firmen könnten laut einer Studie die Teuerung weiter steigern.
In der syrischen Hauptstadt Damaskus sind zwei Sprengsätze explodiert. Dabei wurden nach Meldungen von Staatsmedien mindestens 14 Menschen getötet und drei verletzt.
Germany is Wunderbar
Germany is beginning to move out of lockdown but there are still strict measures in place. When will non-essential travel in and out of the country be possible? Here’s what we know so far.
A top German virologist has slammed the government for easing rules in place to stall the spread of coronavirus, warning of a second wave of infections.
As early as this week, secondary and primary schools around Germany began to welcome students again. We give an overview of what each of Germany's 16 states is planning.
Chancellor Angela Merkel said Thursday she was concerned about states relaxing coronavirus lockdown rules too quickly and warned that Germany is still at the start of the pandemic.
Chancellor Angela Merkel on Thursday said Germany was ready to make "significantly higher" EU budget contributions to help the bloc cope with fallout from the coronavirus pandemic.
The German government unveiled a €10 billion economic package on Thursday to pay for additional unemployment benefits and new tax cuts to help businesses affected by the coronavirus.
People all over Germany must be prepared to wear face masks in the fight against the coronavirus spread after all 16 states opted to make it mandatory on public transport.
Here's what you need to know about the latest news on the spread of Covid-19 in the country, how the government is responding and the advice you need. (Paywall Free)
We take a look at some of the key deadlines in Germany which have been extended (often by several months) due to the coronavirus.
Last year was the hottest in history across Europe as temperature records were shattered by a series of extreme heatwaves across the continent, the European Union's satellite monitoring surface said on Wednesday.
Germany has authorised its first clinical test of a vaccine for the novel coronavirus, the country's regulatory body said Wednesday.
States across Germany are deciding how they will relax lockdown restrictions while trying to control the spread of coronavirus. Here’s what to know about Berlin’s latest regulations.
German football authorities are set to announce plans on Thursday for Bundesliga matches to restart on May 9th in empty stadiums, but the potential return in the midst of the coronavirus pandemic is meeting some opposition.
Well, it's still on track to happen: the long-delayed opening of the Berlin Brandenburg Airport (BER) will go ahead as planned in October 2020, say bosses.
Germany's capital Berlin joined several federal states in announcing Tuesday that it will make protective masks compulsory on public transport, in a bid to halt contagion of the novel coronavirus.
Bavaria on Tuesday cancelled the iconic Oktoberfest for the first time since World War II dealing a fresh blow to Germany's beer industry already hard hit by the coronavirus pandemic.
Many foreign students saw their plans to come to, or stay in, Germany change amid the coronavirus outbreak. We want to hear about your experiences.
Germany's Oktoberfest beer festival will be cancelled this year as "risks are too high" from the novel coronavirus, Bavarian state premier Markus Söder said Tuesday.
With more than 38,000 confirmed coronavirus cases, Bavaria is the worst-hit region in Germany. How will it emerge from lockdown? And why are states following different plans?
Chancellor Angela Merkel is "greatly concerned" that virus-fighting discipline among the German public may ebb as the country takes its first steps out of a month-long lockdown, she said at a telephone conference on Monday.